Potentiometer, Trimmer & Zubehör

: 4'300 Produkte gefunden
0 Filter ausgewählt
4'300 Produkte gefunden Klicken Sie auf „Filter anwenden“, um die Ergebnisse zu aktualisieren
Min./Max. Verfügbarkeit

Wenn Sie bei der Option „Speichern“ ein Häkchen setzen, werden Ihre aktuellen Filtereinstellungen für zukünftige Suchen gespeichert

Konformität
Min./Max. Hersteller
Min./Max. Bahnwiderstand
Verpackung

Die Anzeige der Vertragspreise steht im Moment nicht zur Verfügung. Bei den angezeigten Preisen handelt es sich um Standard-Verkaufspreise. Bei getätigten Bestellungen werden die Vertragspreise bei der Auftragsbearbeitung angewandt.

Wir bieten Potenziometer der unten beschriebenen Typen sowie Zubehör und Einstellräder an.

Ein Potenziometer ist ein passives elektronisches Bauelement mit drei Anschlüssen, das als einstellbarer Spannungsteiler wirkt. Es hat einen gleichmäßigen Widerstand, der zwischen zwei Anschlüssen verbunden ist, und einen Schleifkontakt, der mit einem dritten Anschluss verbunden ist. Liegt an den beiden Widerstandsanschlüssen eine Spannung an, so kann die am dritten Anschluss auftretende Ausgangsspannung – als Anteil der angelegten Spannung – durch Bewegen des Schleifkontaktes entlang des Widerstandes verändert werden.

Ein Potenziometer mit Digitalanzeige ermöglicht es Benutzern, einen genauen Widerstandswert einzustellen, wobei dieser Wert digital am Gehäuse des Geräts angezeigt wird.

Ein lineares Bewegungspotenziometer ist eine Art Positionssensor. Es kann verwendet werden, um die Verschiebung entlang einer einzigen Achse zu messen.

Drehpotenziometer werden in der Regel in Anwendungen wie Radios oder Musikanlagen verwendet. Sie steuern die am Verstärkereingang anliegende Spannung und damit die Lautstärke.

Schiebepotenziometer, oft als Fader bezeichnet, werden auch oft in Audioanwendungen verwendet – zum Beispiel bei der Frequenzdämpfung, der Lautstärkeregelung und anderen Audiosignalfunktionen.

Ein Trimmer-Potenziometer, auch Trimmpotenziometer oder kurz Trimmpoti, ist ein kleines Potenziometer, das zur Einstellung, Abstimmung und Kalibrierung in Schaltungen verwendet wird. Trimmpotenziometer werden häufig direkt auf Leiterplatten montiert und in der Regel mit einem Schraubendreher justiert. Sie werden manchmal als Voreinstellung bezeichnet und dienen dazu, ein elektronisches Gerät nach der ersten Herstellung und dann während der Wartung einzurichten. Oft sind sie allerdings nicht für die Verwendung durch den Benutzer des Geräts bestimmt oder er kann nicht darauf zugreifen.