Tri-Rated-Kabel tragen diese Bezeichnung, da sie die Anforderungen von drei Normungsgremien erfüllen: des British Standards Institute (BSI), der Underwriters Laboratories (UL) und der Canadian Standards Association (CSA). Diese dreifache Zertifizierung ermöglicht den Einsatz von Tri-Rated-Produkten auf dem europäischen und nordamerikanischen Markt.

Die Kabel tragen im Rahmen des europäischen Harmonisierungsstandards (HAR) die Bezeichnungscodes H05V2-K und H07V2-K.

Standards:

British Standard – BS6231, Typ CK – für einadrige PVC-isolierte Elektrokabel mit einer Nennspannung von 600/1000 V zur Verkabelung von Schalt- und Steuergeräten für den Dauereinsatz bei Betriebstemperaturen von max. 90 °C. Tri-Rated-Kabel übertreffen diese Anforderung mit einer maximalen Betriebstemperatur von 105 °C, um die Anforderungen nach UL758 und CSA 22.2 zu erfüllen. Tri-Rated-Kabel, die gemäß BS6231, Typ CK hergestellt werden, sind nicht mit anderen Kabeln zu verwechseln, die nach BS6231, Typ BK hergestellt werden und eine maximale Betriebstemperatur von nur 70 °C aufweisen.

Nach Verlegung im Zielgerät sind sie zum Verdrahten von Schaltungen geeignet, bei denen die vorgeschriebene Prüfwechselspannung 4 kV RMS pro 1 Minute nicht überschreitet. Die in dieser Norm spezifizierten Kabeltypen sind:

  • Typ BK – Für eine maximale Betriebstemperatur der Leitung von 70 °C
  • Typ CK – Für eine maximale Betriebstemperatur der Leitung von 90 °C

Tri-Rated-Kabel übertreffen diese Anforderungen mit einer maximalen Betriebstemperatur von 105 °C, um die Anforderungen nach UL758 und CSA 22.2 zu erfüllen.

Canadian Standards Association – CSA 22.2 – beschreibt die spezifischen Anforderungen für flexible Kabel, Aufzugskabel und Schachtkabel mit einer Nennspannung von bis zu 600 V.

Underwriters Laboratories – UL 758 – beschreibt die spezifischen Anforderungen für flexible Kabel, Aufzugskabel und Schachtkabel mit einer Nennspannung von bis zu 600 V.

Kabelaufbau:

Tri-Rated-Kabel werden auch als Bedienteilkabel oder Schaltgerätekabel bezeichnet. Sie bestehen aus einem flexiblen, einadrigen Kupferleiter (Flexibilität der Klasse 5 gemäß britischem Standard BS EN 60228:2005) und einem hitzebeständigen Kabelmantel aus Polyvinylchlorid (HR-PVC). Tri-Rated-Kabel sind in einer Vielzahl von Isolierungsfarben erhältlich, darunter Braun, Orange, Gelb, Pink und Dunkelblau.

Ähnliche Kabeltypen

H05Z-K / H07Z-K / 2491B / 6701B / UL1015

Physische/elektrische Eigenschaften von Tri-Rated-Kabeln

NennquerschnittCa. AWGMax. Durchmesser der Drähte in der Leitung in mmNomineller Gesamtdurchmesser in mmNominelles Gewicht in kg/kmNennstrom (Spitze) in AmpereSpannungsabfall in mV/A/m
0,5 mm2210,212,7111146
0,75 mm2190,212,85151431
1 mm2180,213181722
1,5 mm2160,263,3232112
2,5 mm2140,263,75353015
4 mm2120,314,3548419,1
6 mm2100,314,8569535,7
10 mm280,416,3117753,8
16 mm260,418,11911002,2
25 mm240,419,42811361,4

Produktsortiment ansehen

Wer ist Pro Power?

Pro Power ist eine lizenzierte Marke von Premier Farnell mit einem umfassenden Sortiment von über 6.000 Produkten, darunter Kabel und Drähte, Kabelzubehör, Kabelmanagementprodukte, Lösungen für die Kabelkennzeichnung und Etikettierung sowie chemische Produkte.