• en français
  • MEDIZIN

    Elektronisches Endoskop

    Endoskope sind Instrumente, die zur Untersuchung des Inneren hohler Organe oder von Hohlräumen im Körper dienen. In den Anfängen der Entwicklung gab es starre Endoskope, auf die später faseroptische Endoskope (flexible Röhrchen) folgten. Die elektronischen Endoskope von heute haben aber für einen gewaltigen Sprung in Bezug auf die Bildgebungsqualität gesorgt. Das deutliche Bild und die Bedienungsfreundlichkeit elektronischer Endoskope hat die Diagnostik präziser gemacht und beschleunigt und somit auch für eine breite Akzeptanz sowohl bei den Patienten als auch beim medizinischen Personal gesorgt.

    Mehr

    Eine elektronisches Endoskop besteht aus einem Lichtleitersystem und einem Bildgebungssystem. Das Lichtleitersystem enthält eine Lichtsteuerung, eine Energiemanagementfunktion, eine LED-Kaltlichtquelle und eine Ansteuerelektronik. Das von der LED abgestrahlte Licht ist normalerweise außerhalb des Körpers gerichtet und wird über ein Glasfaserbündel in den Körper gelenkt, um den zu überprüfenden Bereich zu erleuchten. Zum Bildgebungssystem gehören eine Linse, ein CCD-Sensor, ein Bildprozessor, Ein- und Ausgabeeinheiten sowie eine Energiequelle. Der vorne am System montierte CCD wandelt das von den Schleimhäuten des untersuchten Bereichs reflektierte Licht in elektrische Signale um. Diese werden anschließend vom analogen Frontend in digitale Signale umgewandelt. Ein DSP bereitet diese digitalen Signale zur Erzeugung von Farbbildern auf, die schließlich auf einem Bildschirm dargestellt werden. Wenn die aufgenommenen Bilder eine längere Strecke übertragen werden müssen, bis sie den DSP erreichen, könnte ein LVDS für eine Datenübertragung mit hoher Geschwindigkeit eine gute Alternative sein.

    Die Entwicklung elektronischer Endoskope tendiert immer mehr zu miniaturisierten Geräten hin, die eine Vielzahl von Funktionen aufweisen. Eine Endoskopkapsel hat beispielsweise nur noch einen Durchmesser von 11 mm und überträgt die Bilddaten drahtlos. Ein Ultraschall-Endoskop kann, wie sein Name schon andeutet, Ultraschallwellen erzeugen, um neben der Schleimhautuntersuchung einen Querschnittscan der untersuchten Organe zu ermöglichen.

    Weniger

    Bewegen Sie die Maus über die Diagramme, um für diese Lösung empfohlene Produkte anzuzeigen:

    HerstellerProdukttypAnwendungshinweistitelAnwendungshinweisnummerArtikelnummerURL
    ANALOG DEVICES BilddatenprozessorVerbindung von Blackfin® Prozessoren mit dem AD7656 SAR ADUEE-321BlackfinKlicken Sie hier
    ANALOG DEVICES BilddatenprozessorHardwaredesign-Checkliste für Blackfin® ProzessorenEE-281BlackfinKlicken Sie hier
    ANALOG DEVICES BilddatenprozessorEinsatz von NAND-Flashcontrollern bei Blackfin® ProzessorenEE-344BlackfinKlicken Sie hier
    ANALOG DEVICES BilddatenprozessorÄnderung der PHY im Ethernet-Treiber bei Blackfin® ProzessorenEE-315BlackfinKlicken Sie hier
    ANALOG DEVICES BilddatenprozessorUART-Verbesserungen bei ADSP-BF54x Blackfin® ProzessorenEE-331ADSP-BF54xKlicken Sie hier
    ANALOG DEVICES BilddatenprozessorÜbergangszeiten der Energiezustände bei Blackfin® ProzessorenEE-309BlackfinKlicken Sie hier
    NXP Bilddatenprozessori.MX51 EinschaltsequenzAN4053i.MX51Klicken Sie hier
    HerstellerProdukttypAnwendungsberichttitelURL
    OSCINTLHohllichtleiterEndoskop-Lichtquellen und Hohllichtleiter mit FRED - AnwendungsberichtKlicken Sie hier
    XILINXFPGALösen von Endoskop-Systemaufbauhürden mittels Xilinx FPGAsKlicken Sie hier
    Vielseitige Energie-LichtquelleEine Laser-Lichtquelle für die EndoskopieKlicken Sie hier
    HerstellerProdukttypEvaluierungskits-TitelEVK-ArtikelnummerArtikelnummerURL
    ANALOG DEVICES BilddatenprozessorEVALUIERUNGS-KIT, BLACKFIN ADZS-BF537-EZLITE ADSP-BF537Klicken Sie hier
    ANALOG DEVICES BilddatenprozessorKIT, EVALUIERUNG, BLACKFIN BF548, OMAP35X ADZS-BF548-EZLITE ADSP-BF548Klicken Sie hier
    ANALOG DEVICES BilddatenprozessorPLATINE, USB-LAN EXT, BF533/7,561EZ-KIT ADZS-USBLAN-EZEXT ADSP-BF561Klicken Sie hier
    NXPBilddatenprozessorI.MX51 Evaluierungskit (EVK)MCIMX51EVKJIMX51Klicken Sie hier
    NXPBilddatenprozessorI.MX51EVK ErweiterungskarteMCIMX51EXPIMX51Klicken Sie hier
    NXPBilddatenprozessorI.MX51EVK LCD-ModulMCIMX51LCDIMX51Klicken Sie hier
    NXPBilddatenprozessorKIT, EVALUIERUNG, I.MX27 MCIMX27LITEKIT I.MX27 Klicken Sie hier
    NXPBilddatenprozessorKIT, DEV, MX35 FÜR LINUX MCIMX35LPDKJ IMX35Klicken Sie hier
    NXPBilddatenprozessorKIT, DEV, I.MX35, FÜR WINCE 6.0 MCIMX35WPDK IMX35Klicken Sie hier
    SPECTRUM DIGITAL BilddatenprozessorDIGITAL VIDEO EVALUIERUNGSMODUL 702065 TMS320DM35x Klicken Sie hier
    HerstellerProdukttypSchulungstitelArtikelnummerURL
    NXPBilddatenprozessori.MX31: Multimedia-AnwendungsprozessorenI.MX31Klicken Sie hier
    ANALOG DEVICESProzessorBlackfin-Prozessorkern-Architektur, Teil 1Klicken Sie hier
    ANALOG DEVICESProzessorBlackfin-Prozessorkern-Architektur, Teil 2Klicken Sie hier
    ANALOG DEVICESProzessorBlackfin-Prozessorkern-Architektur, Teil 3Klicken Sie hier
    NXPProzessorEinführung in die i.MX27 Multimedia-AnwendungsprozessorenI.MX27Klicken Sie hier
    NXPProzessori.MX51 Multimedia-Anwendungsprozessoreni.MX51 Klicken Sie hier
    ANALOG DEVICESVerstärkerSchnelle OperationsverstärkerKlicken Sie hier